digital gelassen

(Äußerlich) völlig ruhig hat Matthias zur Bonsen Anfang dieser Woche mit 180 Teilnehmenden des Lernforums in Oberursel den Video-Call und LernRaum gewechselt. Um dann festzustellen, dass auch dieser Wechsel nicht die Teilnehmergruppenzusammensetzung ermöglichte, die er zusammen mit Jutta Herzog und Myriam Mathys geplant hatte. Weiterhin (äußerlich) völlig ruhig haben die drei dann eben einfach den Plan verändert. Genial – diese Gelassenheit möchte und werde ich üben.

Anlässe wird es auch 2021 genügend geben – und in meinen Lerngruppen bin ich gut aufgehoben.

  • Ende Dezember z.B. begann schon für meine SySt-Online-WG unsere Untermiete in einem I-Room-digital. Bis Ende März können wir dort die unterschiedlichsten Tools ausprobieren.
  • Sabine Reimers begeistert mich immer mehr für BlinkIt. Sie hat dort ihre LernSnacks.
  • Und die CLC (Corporate Learning Community) lockt auch in 2021 mit Veranstaltungen. Der MOOC 2020 gefiel mir – das schrieb ich ja bereits.

Ich freue mich auf die vielfältigen Möglichkeiten, die sich online auftun. Und auf meine Rolle als technische Gastgeberin im Netzwerk Café von Susanne Petersen. Unter dem Titel „ISO mit Ach so!“ versammelt sie Interessierte und Involvierte an und in Managementsystemen für gute Gespräche. Eine erste Kollegin konnte ich digital-kollegial schon beraten Ende letzten Jahres –Ihr Kunde war sehr zufrieden. Davon mache ich gerne mehr in 2021.